AURA - Yoga & Klang

"Lerne loszulassen, das ist der Schlüssel zum Glück" - Buddha

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung
Eine Anmeldung zu einem Kurs muss schriftlich erfolgen. Die Anmeldung ist verbindlich, die Kursgebühren sind direkt nach der Anmeldung zu begleichen. Eine Anmeldung zu einem Kurs kann bis 7 Tage vor Kursbeginn kostenlos storniert werden. Eine bereits erfolgte Zahlung wird im vollen Umfang zurückerstattet. Wird der Kurs innerhalb der sieben Tagesfrist vor Kursbeginn oder während des fortlaufenden Kurses storniert, so ist die komplette Kursgebühr zu bezahlen.

Anmeldungen für Workshops können persönlich, per E-Mail oder telefonisch erfolgen. Workshops können bis 3 Tage vor Beginn kostenlos storniert werden. Danach wird die gesamte Gebühr fällig. Im Falle einer kurzfristigen Abmeldung besteht die Möglichkeit eine Ersatzperson zu benennen, ohne dass weitere Kosten dabei entstehen.

Offene Yogastunden und Drop-In-Stunden: Teilnahme nur nach vorherigen Anmeldung möglich, die Gebühr wird vor dem Kurs fällig und muss bar vor Beginn der Stunde bezahlt werden.

Nicht wahrgenommene Stunden sind auf andere Personen nicht übertragbar und können nur nach Absprache mit den Kursleiter/innen in anderen Kursen nachgeholt werden!

Bezahlung
Die vollständige Kursgebühr muss direkt nach der Anmeldung entrichtet werden. Die Teilnahme an einem Kurs ist erst dann gesichert wenn der volle Kursbetrag bezahlt ist. Die Teilnehmer erhalten am Ende eines Yogakurses eine Rechnung sowie Teilnahmebestätigung. Die Gebühren für Workshops und sonstige Veranstaltungen können im Voraus überwiesen werden oder direkt am Veranstaltungstag bar bezahlt werden. Die Teilnehmer erhalten auf Wunsch eine Quittung.

Haftung
Jeder Teilnehmer/in ist für seine Gesundheit selbst verantwortlich und übt daher auf eigene Verantwortung und ohne Anspruch auf Haftung. Die Kursleiter/innen sind von der Haftung ausgeschlossen. Die Yogastunde ersetzt keinen Arztbesuch. Bei gesundheitlichen Einschränkungen halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt. Bitte bei akuten Verletzungen oder kurz nach Operationen nicht üben. Liegen körperliche oder psychische Beschwerden vor, so sollten diese vor dem Unterricht den Kursleiter/innen mitgeteilt werden. Für mitgebrachte Gegenstände, Wertsachen und Garderobe wird keine Haftung übernommen.

Unterrichtsausfall
Bei Abwesenheit der Kursleiter/innen wird der Kurs nachgeholt, durch andere Yogalehrer/innen vertreten oder als Gutschein gutgeschrieben.

Sonstiges
Individuelle Vereinbarungen bedürfen einer Absprache mit der Leitung des Yogastudios AURA. Bitte beachten Sie die Datenschutzinformationen des Yogastudio AURA und die Datenschutzerklärung auf der Homepage. Mit der Anmeldung zu einem Kurs oder Workshop werden diese AGBs anerkannt.



 


Instagram